Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/v135777/rezepte/lib/Savant2.php on line 1155

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/v135777/rezepte/lib/Savant2.php on line 1357

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/v135777/rezepte/lib/Savant2.php on line 1496

Deprecated: Function ereg() is deprecated in /www/htdocs/v135777/rezepte/index.php on line 299

Deprecated: Function ereg() is deprecated in /www/htdocs/v135777/rezepte/index.php on line 299

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/v135777/rezepte/inc/header.inc.php on line 17
Rosenkohl-Auflauf mit Käsekruste @ Karins Rezepte
Rosenkohl-Auflauf mit Käsekruste @ Karins Rezepte
Home 23 September 2018
Rosenkohl-Auflauf mit Käsekruste
Zutaten

(für 4 Personen)

1,2-1,5 kg Rosenkohl
Salz
1 dicke Scheibe gekochter Schinken oder Frühstücksfleisch (ca. 200 g)
150-200 g Hartkäse (z. B. französischer Comte>
2 EL (40 g) Butter/Margarine
2 gehäufte EL (40 g> Mehl
¼ 1 Milch
1 TL Gemüsebrühe (Instant>
weißer Pfeffer
geriebene Muskatnuß
Fett für die Form

Zubereitung

Schinken würfeln. Käse rei-ben. Rosenkohl abtropfen lassen, Gemüsewasser dabei auffangen. Fett erhitzen. Mehl unter Rühren darin anschwitzen, Milch und Gemüsewasser einrühren. Aufkochen und die Brühe darin auflösen. Unter öfterem Rühren ca. 5 Minuten köcheln. 100 g Käse darin schmelzen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Rosenkohl und Schinken in eine gefettete Auflauf-form geben. Soße darüber gießen. Mit dem übrigen Käse bestreuen.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Urnluft: 175 °C 1 Gas: Stufe 3)
ca. 40 Minuten goldbraun über-backen. Dazu: Salzkartoffeln. Getränk: kühles Bier.
Keine Vorschau verfügbar

Keine Vorschau verfügbar
Feedback Feedback
Rezept weiterempfehlen Rezept weiterempfehlen
Druckversion Druckversion

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/v135777/rezepte/inc/footer.inc.php on line 17


Zurück nach oben